Autogenes Training n. J. H. Schultz




Diese Methode wurde aus der

 

Hypnosetherapie entwickelt und dient der 

ganzheitlichen Selbstentspannung.



-Körper und Geist können sich erholen- 





Das Autogene Training lebt von der 


Wiederholung und muss trainiert werden.



Monochord, Klangschalen und Gong 


unterstützen die Übungen.



Sie können loslassen und 


tiefe Entspannung erleben.




---------


Dieses Entspannungsverfahren kann 


sowohl im Einzelsetting erlernt werden 

oder im offenen Kurs.




Im Einzelsetting kann individuell auf Ihre 


Bedürfnisse eingegangen werden - 

hier sind ca. 8 - 10 Std. und 

zusätzlich ein engagiertes Eigentraining nötig, 

um die Grundformeln zu beherrschen und 

den gewünschten Effekt zu erzielen.



(Kosten, siehe Preise> Einzelsetting)





Sollten Sie lieber gleich in den offenen Kurs 


einsteigen wollen, so ist dies nur 

mit einer 10er-Karte möglich.








Kurs:


freitags, 20.00 - 21.00 Uhr


10-er Karte = 72,00 €


(1X Schnuppern  = 8,00 €)



Um Anmeldung wird gebeten!















Nichts ist schwieriger, 

als einfach loszulassen.



(Siegfried Wache)